Das Hilfsmittelgrauen.

Nun sitze ich hier und bekomme gerade wieder täglich meine Edavarone Infusion.
Der Diakonie sei Dank kommt jeden Tag eine nette Schwester und spült den Port und dann läuft das Medikament in meinen Körper. Das ganze Procedere dauert 2 Stunden.
Ob es hilft? Kann ich nicht sagen, im Idealfall lässt es die Krankheit verlangsamen. Nebenwirkungen habe ich jedenfalls keine.

An den Port habe ich mich mittlerweile auch gewöhnt und die Nadel die während des Therapie-Zykluses liegen bleibt stört mich kaum noch. Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Schöner Beweis dafür.

Da das viele Sitzen meine Rücken doch ganz schön plagt, habe ich mich entschieden einen Pflegesessel anzuschaffen. Von roten Leder bis kackbraunen Plastik gibt es zahlreiche hübsche Modelle und auch hier musste ich mich wirklich wundern, welche Scheußligkeiten der Markt so hergibt.

Glücklicherweise hatte ein nettes Ehepaar aus Hamburg den gleichen Gedanken, als dem Schwiegerpapa die Bettlägerigkeit drohte. Die beiden arbeiten im weitesten Sinne in der Möbelbranche und stellten für den Herrn Papa also ein Einzelstück her.
Man wollte auf gar keinen Fall eine weitere „Sitzmaschine“, die als ein reines Hilfsmittel, nämlich kalt und technisch daherkommt. Das Einzelstück ging dann sehr schnell in Serie. Und Mann was ich bin froh, dass die beiden den steinigen Weg gegangen sind, denn nun komme ich in den Genuss von diesem wirklich ansehnlichen Sessel. Er heißt VIANDO+ und sieht so aus. Den Stoff kann man sich natürlich aussuchen. Ich freue mich schon drauf und mein Rücken wird hoffentlich bald bessere Laune haben.

pflegesessel-grundmodell-tiba-1111

 

Das Thema Bettgalgen konnte ich leider noch nicht lösen.
Zuerst einmal dieses Wort:

Bettgalgen

Das lasse man sich mal auf der Zunge zergehen. BETTGALGEN. Und glaubt mir genauso sehen die Dinger aus. Im Grunde genommen hat man die Auswahl zwischen potthässlich und widerlich. Und leider hatte noch niemand die glorreiche Idee ein Objekt zu designen, bei dem man nicht sofort Augenkrebs bekommt.

Soll ich also dieses zauberhafte Möbel nehmen oder lieber das andere?
Was denkt Ihr denn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s